innovative Jugendschutzmassnahmen

Raum für neue Ideen

Haben Sie als Veranstalter/in eine innovative Idee, wie man Jugendschutz an einem Anlass umsetzen kann? Die Fachstelle Prävention des Kantons Solothurn unterstützt Veranstaltende mit bis zu 750 Franken für die Realisation. Eine Idee zum Thema Jugendschutz ist innovativ, wenn einer der drei folgenden Punkte zutrifft:

  • Greift ein neues Thema auf
  • Arbeitet mit neuartigen Mitteln
  • Neue Kombination bereits bekannter Mittel

 

Man kann dabei ein attraktives und animierendes Unterhaltungsangebot gestalten oder die Jugendlichen bei der Durchführung der Veranstaltung miteinbeziehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wer eine solche Idee hat, kann das untenstehende Gesuchsformular herunterladen, ausfüllen und an uns einsenden. Wir prüfen die Idee auf ihren innovativen Charakter.

Informationen

Gesuchsformular

Benötigen Sie Unterstützung bei der Erarbeitung des Jugendschutzkonzepts oder bei der Konkretisierung Ihrer Idee? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt
Dilan Gül
Jugendschutz - Blaues Kreuz
032 534 69 70
Email: dilan.guel@suchtpraevention.org
www.so.suchtpraevention.org